Stranger Things Staffel 4 ist nur der Anfang von Netflix‘ neuem Deal mit den Duffer Brüdern

Die Duffers haben Berichten zufolge neunstellige Summen für ihren Multiprojekt- und Mehrjahresvertrag mit dem Streaming-Riesen erhalten.

Vertrag für mehrere Projekte

Matt und Ross Duffer, Schöpfer und Showrunner von Netflix’s Stranger Things, haben einen wichtigen neuen mehrjährigen Vertrag mit der Plattform für mehrere Projekte abgeschlossen, darunter eine neue Staffel von Stranger Things. Berichten auf https://www.onlinebetrug.net zufolge hat die Partnerschaft den Brüdern einen neunstelligen Vertrag eingebracht, dank des angeblichen Status von Stranger Things als beliebteste Original-Serie auf Netflix.

Netflix kündigte am Montag an, dass die Brüder Duffer weiterhin die erfolgreiche Original-Serie der Plattform leiten werden, die für ihre nostalgischen ästhetischen und filmischen Referenzen aus den 80er Jahren, ihre starke Ensemblebesetzung und ihren übernatürlichen Nervenkitzel bekannt ist. Aber sie werden auch damit beginnen, „andere Film- und Serienprojekte zu entwickeln, die unsere Mitglieder lieben werden“, so Ted Sarandos, Chief Content Officer von Netflix. Die Partnerschaft signalisiert auch das Engagement von Netflix, seinen Vorsprung in den vielbeschworenen bevorstehenden Streaming-Kriegen mit anderen Plattformen zu halten.

Der kreative Hintergrund der Brüder Duffer ist entsetzt; ihr Ausbruchsfilm war der apokalyptische Horrorfilm Hidden von 2015, woraufhin sie als Autoren für die M. Night Shyamalan Fox-Serie Wayward Pines arbeiteten.

Film- und Serienprojekte

Es ist also wahrscheinlich, vor allem angesichts des Erfolgs von Stranger Things, dass ihre neuen Projekte den Trend fortsetzen werden

Andererseits, wie der kurze Ankündigungs-Trailer für die vierte Staffel von Stranger Things sagt: „Wir sind nicht mehr in Hawkins.“

Fans der Show werden von dieser Endspur vielleicht nicht überrascht sein – die letzte Staffel der Serie endete damit, dass sie uns ausgerechnet in ein geheimes Gefangenenlager in Sibirien brachte. Die Social-Media-Accounts der Show reizten auch das scheinbare Geheimnis der Sloganzeile:

Aber es könnte auch ein Zeichen dafür sein, dass die Gebrüder Duffer uns überraschen wollen, indem sie sich von unseren Komfortzonen für Fremde Dinge entfernen und uns an einen neuen Ort bringen – wenn nicht für die vierte Staffel, vielleicht für ihre vielen neuen Projekte.